Donnerstag, 31. März 2011

{Review} Kokosnuss trifft auf Ananas

Ich war lange Zeit auf der Suche nach einer Handcreme.

Ich hatte einiges ausprobiert. Leider ziehen die meisten Creme nicht schnell genug ein.
Dann habe ich bei Douglas Essie Smoothies gesehen und mal mitgenommen.
Ja ich muss sagen, ich habe bis keine Creme gefunden, was so schnell einzieht wie diese.
Hinterläßt kein Fettfilm oder sonstiges. Sehr angenehm.
Leider hatte es keine pflegende Wirkung-bei mir jedenfalls.
Daher benutze ich  abends immer eine Pflegecreme für die Hände, denn durch viele Ablackieren sind meine Finger doch sehr trocken.

Anwendung ist ganz leicht, auch das Dosieren geht recht einfach. Für mich reicht eins bis zwei Kleckse.

Nun der Duft. Hm ich liebe Kokosdüfte :)
Aber in Kombination mit Ananas geht das echt nicht. Naja riecht jetzt nicht megaübel, aber das gewisse Etwas fehlt hier. Durch Ananasduft geht der Kokosduft leicht unter. Was ich persönlich sehr schade finde.
Das Design ist sehr gelungen, finde ich.
Ich mag Tiegel und Tuben nicht so gern. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass man an die vielen Reste von Creme nicht dran kommt. Das werde ich noch testen :)
Desweiteren hab ich gesehen, dass noch andere Duftrichtungen gibt. *freu*
Laut Beschreibung kann man die Creme auch als Bodylotion verwenden. Aber nicht mein Fall.

Fazit: Schnell einziehende Creme, jedoch nur minimale bis gar keine Pflegewirkung. Duft ist sehr individuell.

Kommentare:

  1. Ich habe die Lotion auch und ich finde auch, dass sie nicht pflegt. Aber ich finde, dass der Ananasduft so gut wie nicht vorhanden ist. Zumindest rieche ich nur den Kokosduft raus.

    AntwortenLöschen
  2. Echt? Ich rieche auch den Ananasduft raus. Hat schon komischen "Unterton"

    AntwortenLöschen
  3. Sakura schaut bestimmt super auf dunkler Haut aus!

    AntwortenLöschen